This site has limited support for your browser. We recommend switching to Edge, Chrome, Safari, or Firefox.

Cart

Menopause - Klimakterische Beschwerden?

Posted by Unsere Redaktion on
Viele Frauen erleben die Wechseljahre ohne jegliche Beschwerden gut gelaunt leistungsfähig, sportlich aktiv, psychisch stabil. Jedoch gibt es oftmals typische klimakterischen Beschwerden, sowie in der Zeit des Klimakteriums, als auch danach. Diese Auswirkungen können in unterschiedlicher Form zum Teil schwächer oder stärker auftreten und werden als Beitragsserie erklärt.

Wechseljahre? Menopause - eine kurze Einf√ľhrung!

Posted by Unsere Redaktion on

Zeitlich werden die Wechseljahre als die‚ÄĮZeit vor und nach der letzten Monatsblutung‚ÄĮdefiniert. Mit etwa Mitte 40 beginnt bei der Frau die Phase der Wechseljahre. Unabh√§ngig davon das die letzte Regelblutung bei den meisten Frauen in den Jahren zwischen 49 und 55 eintritt.¬†In der Medizin werden die¬†Wechseljahre¬†in unterschiedliche Phasen unterteilt. Die √úberg√§nge dieser Abschnitte sind flie√üend und der Verlauf von Frau zu Frau unterschiedlich. Es werden drei Phasen unterschieden: ¬†als die Pr√§menopause, die¬†Perimenopause¬†mit der Menopause und die Postmenopause.

Was ist JIAOGULAN?

Posted by Unsere Redaktion on

Alles was Du √ľber Abwehrkr√§fte wissen musst!

Posted by Unsere Redaktion on
‚ÄěGesundheit ist die erste Pflicht im Leben.‚Äú Mit diesem Zitat trifft der irische Lyriker Oscar Wilde den Nagel auf den Kopf, denn ohne Gesundheit ist alles nichts. Deshalb sollten wir stets gut auf unsere Gesundheit Acht geben. St√§ndig ist der Mensch sich ver√§ndernden Umwelteinfl√ľssen ausgesetzt ‚Äď lauert eine Bedrohung f√ľr unseren K√∂rper, ist ein gut funktionierendes Immunsystem von gro√üer Bedeutung. Das menschliche Immunsystem ist sozusagen der nat√ľrliche Besch√ľtzer unserer Gesundheit.

Wie wichtig ist Schlafen?

Posted by Unsere Redaktion on
Schlafst√∂rungen? Abends nicht einschlafen k√∂nnen, nachts nicht durchschlafen k√∂nnen und tags√ľber vor M√ľdigkeit keine klaren Gedanken fassen k√∂nnen? Eines ist klar: Mangelnder Schlaf macht uns sowohl k√∂rperlich als auch seelisch krank und ohne Schlaf geht es nicht, denn ohne Schlaf fallen jedem auf kurz oder lang die Augen zu!